Über mich

„Jeder Mensch hat zu jeder Zeit die Ressourcen in sich, die er für den Moment braucht.“

Ich heiße Manuela Kamper, bin diplomierte B.A.S.I.S. Lerntrainerin (Püllerpädagogin), Volksschulpädagogin, Pädagogin für tiergestützte Entwicklungsbegleitung und für integrativen Kindertanz.

Als Volksschullehrerin in öffentlichen Volksschulen in Wien und bei meiner Tätigkeit in einer Montessori-Volksschule in Maria Enzersdorf merkte ich, wie fehlende Basisfähigkeiten der Kinder in Motorik, Hörverarbeitung, visuellen Bereichen und, oder Eigenwahrnehmung schulische Möglichkeiten und Leistungen der Kinder erschweren.

Ich erlebte die Schwierigkeit als Klassenlehrerin den individuellen Förderbedürfnissen jedes einzelnen gerecht zu werden und mein Wunsch nach einer entsprechenden Eins zu Eins Betreuung wuchs. So entschied ich mich die B.A.S.I.S. Lerntraining-Ausbildung zu machen und merkte sofort, dass meine Stärken in der Einzelförderung liegen. Im Rahmen meiner Ausbildung und Hospitationen durfte ich viele Trainingsmöglichkeiten kennen lernen, mit deren Hilfe bestehende Entwicklungsrückstände nachgeholt und, oder durch gemeinsames Entwickeln von geeigneten Lernstrategien Kinder bei schulischen Herausforderung begleitet werden können.

Als Integrative Kindertanzpädagogin leite ich kreative Bewegungseinheiten bei denen der individuelle, kreative Ausdruck und die Persönlichkeitsentwicklung im Mittelpunkt stehen.

Meine Stärken sind meine organisierte, einfühlsame, wertschätzende und fröhliche Art. Es ist für mich wunderschön zu sehen, wie Kindern, die von der Schule enttäuscht und frustriert sind, auf spielerische und eine ihnen entsprechende Art, ihre Freude und Motivation am Lernen wieder entdecken.

Aus- und Weiterbildung